top of page

DIE MGA-WEINBERGE VON SERRALUNGA D'ALBA: LAZZARITO

lazzarito generale.jpg

MGA-KARTE

 

Fläche: 29,54 ha
Höhenlage: ca. 260 – 380 m 
Bodenbeschaffenheit: Lequio-Formation

Wichtiger MGA sowohl in Bezug auf die Qualität als auch auf die Größe. 

Aufgeteilt in zwei Teile, der eine orientiert sich an der Ostseite von Serralunga, der andere genau gegenüberliegenden unteren Teil Lazzairasco; an der Grenze zu Parafada findet er seine besten Expositionen.

Die Exposition zwischen West und Süd-West gibt der Parzelle einen ausgezeichneten Schutz vor dem Wind und eine äußerst gesunde Umgebung für die Reben.

Im unteren Teil des Weinbergs wechselt die Exposition zwischen Süd und Süd-Ost, was eine noch höhere Qualität der Trauben garantiert.

Der extrem kalkhaltige Boden gibt uns eine geringe Produktion, aber eine unbestreitbare Qualität.

 

Der Stil des Lazzarito ist geprägt von Struktur und langer Reifung. 
 
Ein Wein mit einer sehr strukturierten und kräftigen Textur, der den Gaumen mehr durch seine Spannung als durch seine Fettigkeit verführt.
Ein sehr typischer Barolo di Serralunga.

 
 

lazzarito.jpg
bottom of page